Gesundheitstipps

Und auch hier gilt: Vorsorgen ist besser als Heilen!

Sehr viele Krankheiten und Beschwerden können vermieden werden. Sei es durch eine Umstellung der Ernährungsgewohnheiten, durch regelmäßiges Yoga oder Entspannungsübungen oder durch gezielte Gymnastik.

Treiben Sie zum Beispiel regelmäßig Sport?

Gehören Obst und Gemüse, möglichst frisch und teilweise auch in roher Form, zu Ihrem täglichen Speiseplan?

Wir möchten Ihnen hier ein paar einfache Gesundheitstipps aus unserer Praxis geben. So halten Sie sich fit, fühlen sich frisch und vital und tun das Beste für Ihre Gesundheit. Denn diese ist schließlich das Wichtigste, was wir haben.

 

...und noch eine kleine Unterstützung zum Thema ALLERGIE!

Allergiker mit starker Schnupfnase und tränenden Augen sollten erst abends duschen. So lassen sich die Pollen entfernen. Zusätzlich empfiehlt sich eine abendlich Raumbelüftung. Der Pollenflug ist geschwächt in den abendlichen Stunden.

Antihistaminika für die akute Behandlung erhalten Sie freiverkäuflich bei uns.

 

Den aktuellen Pollenflugkalender können Sie hier einsehen....

Pollenflugkalender